Sie sind hier: Startseite » Gruppen » Hort Kl. 1-3

Hort Kl. 1-3

Halli Hallo…. Schön, dass Ihr auch einmal einen Blick auf unsere „Hort-Seite“ werft…
Das Neue Schuljahr 2017 / 2018 hat begonnen.

Seit August 2017 umfasst unsere Hortgruppe 30 Kinder der Klasse 1-3.
Zusammen mit Nicolle und Mandy gibt es viel zu erleben.

Nach der Schule erledigen wir unsere täglichen Hausaufgaben, die nicht immer lustig sind,
aber mit Unterstützung der Erzieher erledigen wir sie mit Fleiß und Genauigkeit.
Wann immer es möglich ist, spielen wir in unseren schönen Hortgarten. Dort haben wir uns
verschiedene Lager gebaut, die stets verändert werden und die Spielgeräte sind auch ganz toll.
Sollte das Wetter nicht so toll sein spielen wir gern auf unserer Galerie in den verschiedenen
Themenecken.

Bei uns ist eigentlich immer was los: Buchlesungen, Feste übers Jahr verteilt, Fußballturnier,
Selbstbehauptung, Eis essen, Spielplatzbesuch oder jeden Monat die große Party für alle Monatsgeburtstagskinder,
diese geben eine Kleinigkeit aus und einen feierlich vorgelesenen Geburtstagsbrief gibt es auch
für jeden.

Am aufregendsten ist immer unser Kindercafe. Eltern, Kinder und Gäste der Einrichtung
werden von uns mit Kaffe und Kuchen, Limo und Pizza oder anderen Leckerein verwöhnt.
Und wir dürfen zeigen wie gut wir zusammenarbeiten können.

Vor den Ferien überlegen wir immer zusammen was wir unternehmen wollen und dann ist die Freude auf die Ferienzeit noch mal so groß.
Ins Schwimmbad gehen, Kino, Radtour, Wandern, Basteln und vieles mehr ist bei uns sehr beliebt.

Im Moment bereiten wir unser Fest für Oma und Opa vor und werden bestimmt beim nächsten mal davon berichten.

Also bis dahin die Horti´s mit Mandy und Nicolle

Eisreveu in Chemnitz

Oma-Opa-Tag

Fußballturnier

Im Januar fand unser alljährliches Fußballturnier zwischen den Rodewischer Kindereinrichtungen statt. Veranstaltet wurde das ganze durch den 1. FC Rodewischer.
Dieses Jahr standen wir mit unseren Vorschülern und Hortkindern auf dem 1.Platz und holten uns dadurch den heiß begehrten Wanderpokal.
Wir waren alle begeistert und freuten uns sehr. Unsere Jungs und Mädchen haben sich sehr angestrengt und auch unsere „Fans“ ( unterstützt von unseren Eltern und Kindern) motivierten uns lautstark.- Eine tolle Sache, wie wir finden.

Selbstbehauptung